Sentiero Italia – Startschuss

Morgen früh um 08:20 werde ich in den Bus nach Trapani steigen und Palermo hinter mir lassen! Die letzten Tage waren der perfekte Start in mein Abenteuer. Neben der langsamen Fortbewegung im Gegensatz zum Flugzeug, war auch die Zeit mit Jochen einfach super und es war cool nicht allein zu starten!

Die Zeit in Palermo möchte ich nicht missen und hat mir persönlich geholfen in Italien anzukommen. Die Stadt hat eine gewisse Schönheit, die schwer zu beschreiben ist. Viele denken durch die Vergangenheit der Mafia sehr negativ über diese Stadt. Natürlich ist die sizilianische Mafia noch aktiv, aber Palermo ist schon lange nicht mehr unter den Städten mit den meisten Straftaten in Italien und die Einwohner sind gewillt ein besseres Bild abzugeben. Die Menschen waren stets freundlich und zuvorkommend und wenn ich an Palermo denke, dann sind das die Nebenstraßen mit den Märkten und den kleinen Restaurants oder auch den kleinen Verkaufsläden. Natürlich hatten wir auch echt ein tolles Wetter in den letzten Tagen und so konnten wir den Flair dieser Stadt voll aufsaugen. Die Stunden am Theater, als ich meine Bücher gelesen habe oder einem Italiener ein Schmunzeln geschenkt habe, wenn ich nicht mehr weiter wusste mit meinem Italienisch, aber es wird von Tag zu Tag besser. 😀 Imposant über allen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt thront die gewaltige Kathedrale! Ein sehr schönes Bauwerk, dass die verschiedenen Stile von Palermo in ein Bauwerk vereinigt. Der arabische Stil wird deutlich durch die Malereien an den Wänden und Türmen. Früher stand während der arabischen Herrschaft eine Moschee, aber diese wurde nach einem großen Erdbeben und dem damit verbundenen Neuaufbau, abgerissen.

Doch auch so schön die Stadt ist, wird Sie ab morgen Früh hinter mir liegen und das Abenteuer wird erst richtig losgehen! Ich freue mich auf die ersten Schritte und somit auf den Start meiner Wanderung. Jochen wird meine gelesenen Bücher und andere Kleinigkeiten mit heim nehmen und somit bin ich 1kg los, der aber durch Essen wieder gefüllt wird. ;D

Auf Instagram habt Ihr ein paar Bilder und somit Eindrücke von Palermo! Eine lustige Anekdote ist noch, dass ich in meinem Profil auf Instagram einen Spruch habe, welche mich das Jahr über bei den Planungen begleitet hat. Als ich dann am Mittwoch in unser Appartement eintrat und mich umdrehte las ich auf italienisch ein Spruch und als ich in meinem Kopf die Übersetzung machte, entdeckte ich genau diesen Spruch! Was für ein genialer Zufall!

Il mondo è un libro e chi non viaggia legge solo un pagina.

(Die Erde ist ein Buch und wer nicht reisen wird, liest nur die erste Seite.)

Also ich würde sagen: Morgen 01. März 08:20 fällt der Startschuss!!

Gute Nacht und bleibt gesund!

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. 2nd … again.
    Danke für’s Update, gute Reise und viel Schönes und Spannendes für Seite 2ff!
    …und falls dich dort aktuell jemand schief ansprechend sollte, einfach mal kräftig Husten 😛

    Liken

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: